der gute Freund

Ich hasse es...

Ich bin im Moment total demotiviert, lustlos 

Am liebsten würde ich mich jetzt einfach ins Bett legen und schlafen, weil ich so müde bin, aber ich kann nicht schlafen. Zu viel geht mir wieder im Kopf rum...

 

Ich fühle mich fett, unattraktiv und sowieso nicht sonderlich viel wert. So gerne hätte ich mal wieder das Gefühl, dass eine Frau mich interessant findet. Aber immer mehr denke ich, dass dieser Gedanke sowieso total abwegig ist. Es gibt so viele Männer, die so unheimlich gut aussehen. Warum sollte sich eine Frau da gerade für mich interessieren? Der erste Kontakt läuft doch über das Aussehen, warum also sollte ich da Beachtug in irgendeiner Form bekommen? Und wenn ich mal Beachtung geschenkt bekam hat es auch nur in Enttäuschung geendet.

Immer bin ich der gute Freund... es kotzt mich an! Kann denn niemand den Mann in mir sehen? Oder will es niemand? Immer der gute Freund sein ist scheiße! Am liebsten würd ich mir jetzt den Kopf weg saufen, aber ich habe mir geschworen nie wieder aus Frust zum Alkohol zu greifen.

Ich möchte als Mann interessieren. Nicht nur als Seelsorger. Doch scheinabr ist das alles wozu ich tauge. Selbst die Frau, die behauptete sie würde mich niewieder verlieren wollen, hat mich schwer verletzt, weggeworfen wie ein altes Spielzeug.

Hab ich denn nun die Wahl verletzt oder alleine zu bleiben? Es scheint ganz so - denn ich bin der gute Freund.....

13.6.11 01:04

Letzte Einträge: Denken, hoffen, lächeln

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen