Endlich

Endlich läufts mal wieder ein wenig. Im auf der Arbeit besteht etwas Personalmangel, das heißt ich werde dort zur Assistenz eingesetzt. Für einen Praktikanten wie mich bedeutet das: endlich mal zu tun über den Tag und nicht nur endloses blöd rumsitzen und Löcher in die Luft starren.

Gut, mir gehts immernoch auf den Wecker, dass mir die Praktika quasi nichts bringen, weder beim Lernen, noch finanziell oder sonst wie, bis auf wenige Ausnahmen bei denen ich doch noch mal etwas neues zu sehen bekomme.

Ich freue mich schon riesig darauf, wenn ich endlich mein Examen habe. Denn dann kann ich endlich Geld verdienen, dann kann ich ausziehen und ich hab dann mehr Zeit für alles drum herum. Zur Zeit mangelts mir ja zu häufig an Geld und Zeit um mit Freunden was zu unternehmen.

Aber egal, die Zeit wird kommen. Irgendwie schlag ich mich da noch durch. 

31.1.12 18:38

Letzte Einträge: Denken, hoffen, lächeln

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen